• „Rückkehr auf leisen Pfoten“: Wildkatzenvortrag am 29. November im NaturparkHaus

    Veröffentlicht am 22.11.2018 um 11.27 Uhr

    Am 29. November findet um 18 Uhr im NaturparkHaus in Bad Düben eine Veranstaltung zum Thema „Auf den Spuren der europäischen Wildkatze – ein Vortrag über die europäische Wildkatze in Sachsen“ statt. Theresa Warnk, Projektkoordinatorin im Rettungsnetz Wildkatze Sachsen beim Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Sachsen, gibt Einblicke in die Lebensweise des scheuen Tieres. Mehr

  • Heidekonferenz Dübener Heide 2018 – „Kulturland Dübener Heide!?“

    Veröffentlicht am 22.11.2018 um 11.26 Uhr

    Was zählt zum kulturellen Erbe der Dübener Heide und wie kann es gepflegt und weiter vermittelt werden?  Wie können über Vereine und Initiativen das kulturelle Leben und Traditionen erhalten und zukunftsorientiert weiterentwickelt werden.

    Diese und weitere Fragen sind Inhalte der diesjährigen Heidekonferenz am 04. Dezember 2018 in Schwemsal.

    Ausführlich siehe hier
     

     

  • Jahres-Abschlussfest in den Gemeinschaftsgärten

    Veröffentlicht am 22.11.2018 um 11.23 Uhr

    Zwei Termine zum Vormerken: Die Ortsgruppe „Gemeinschaftsgarten am Wasserturm – Bad Düben“ lädt für den 6. Dezember von 15 bis 20 Uhr zum Jahres-Abschlussfest in den Gemeinschaftsgarten am Wasserturm Bad Düben.  „Zusammen mit allen Interessierten wollen wir nun auf der Gartenfläche ein ereignisreiches Projekt-Jahr abschließen und die Gründung der Ortsgruppe feiern: Wir werden zusammen im Gewächshaus eine Kürbissuppe zubereiten, an der Feuerschale sitzen und uns die Höhepunkte der beiden Projektjahre als Diashow ansehen. Ebenso wollen wir uns für das nächste Jahr überlegen, wie sich der Garten weiter gestalten lässt. Wir freuen uns über Ihr Kommen“, sagt Projektleiter Torsten Reinsch.

    Bereits am 30. November findet ein Jahres-Abschlussfest im Gemeinschaftsgarten Gniester Schweiz bei Kemberg statt. Da das Projekt „Urban Gardening geht aufs Land“ im Februar 2019 offiziell endet, soll besprochen werden, wie es im nächsten Jahr mit dem entstandenen „Gemeinschaftsgarten Gniester Schweiz“ auf dem Holzplatz weiter geht. Die Gartenfreunde und Interessierte sind willkommen. Mehr

  • Zukunftskongress „Digitale Zukunft im Naturpark Dübener Heide“

    Veröffentlicht am 22.11.2018 um 10.04 Uhr

    Im Kern geht es auf dem Zukunftskongress am 12. Dezember 2018 von 14 Uhr bis 17.30 Uhr im NaturparkHaus Dübener Heide um die Fragen: Was bringt die digitale Transformation im Naturpark Dübener Heide? Welche Chancen und Perspektiven bringt diese und wie lassen sich diese mitgestalten?

    Ausführlichere Informationen  hier

     

  • Mulde-Impressionen im Naturparkhaus: Rainer Gottwald erweitert Fotosonderausstellung

    Veröffentlicht am 08.11.2018 um 09.24 Uhr

    Ab dem 16. November sind im Naturparkhaus in Bad Düben zusätzlich zur bestehenden Ausstellung zu den vier Jahreszeiten in der Dübener Heide weitere eindrucksvolle Fotografien zu sehen. Rainer Gottwald, Hobbyfotograf aus der Kurstadt, stellt neue Fotos unter dem Motto „Die Mulde – Fotoimpressionen einer beeindruckenden Flusslandschaft“ aus. Er zeigt Aufnahmen, die unter anderem bei einer unternommenen Luftfahrt, im kalten Winter oder bei herrlichem Sonnenschein entstanden sind. Die rund 15 Bilder zeigen auf unterschiedlichste Weise den Fluss, der unsere Landschaft über Jahrhunderte geprägt hat.

     

    Rainer Gottwalds Aufnahmen sind bis zum 29. Dezember zu den regulären Öffnungszeiten des Naturparkhauses im Nebengebäude zu besichtigen. Die bestehende Fotoausstellung zu den vier Jahreszeiten befindet sich im Erdgeschoss. Im Obergeschoss warten die Mulde-Fotografien auf interessierte Betrachter. Der Eintritt ist frei. Spenden sind herzlich willkommen.

  • Multivisionsshow „Europas Wildnisse“ am 26. Oktober im NaturparkHaus Dübener Heide

    Veröffentlicht am 04.10.2018 um 09.09 Uhr

    Am 26. Oktober 2018 findet um 19 Uhr im NaturparkHaus Dübener Heide in Bad Düben eine live kommentierte Multivisionsshow zum Thema „Europas Wildnisse“ statt. Darin präsentieren die Dessauer Fotografen Heike Setzermann und Dirk Vorwerk faszinierende Bilder von einzigartigen Naturparadiesen, reizvollen Landschaften und deren tierischen Bewohnern. Die beiden Naturfreunde nehmen die Zuschauer mit auf eine fesselnde Reise quer durch das wilde Europa. Mehr

     

     

  • Ihre Stimme zählt! Waldhaus am Bergwitzsee für bundesweiten Wettbewerb nominiert

    Veröffentlicht am 03.10.2018 um 09.56 Uhr

    Das Waldhaus am Bergwitzsee ist eines von 27 beispielhaften Projekten aus den LEADER-, ILE- und Vital-Regionen bundesweit, das am Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) in Kooperation mit den Bundesländern teilnimmt. Bis 31. Oktober kann jeder auf der Internetseite https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/projekte/wettbewerb-2018/ für das Waldhaus und zwei weitere Wettbewerbsbeiträge stimmen bzw. über die sozialen Netzwerke Facebook (www.facebook.com/dvs.laendlicher.raum) und Twitter (https://twitter.com/dvs_land) für den Wettbewerbsbeitrag aus der LEADER-Region Dübener Heide die Werbetrommel rühren. Mehr

  • Soziale Bausteine für „Ländliche Räume“ am 10. Oktober 2018

    Veröffentlicht am 27.09.2018 um 14.28 Uhr

    Die demografische Entwicklung im ländlichen Raum stellt Bürgerinnen und Bürgerund auch politisch Verantwortliche vor besondere Herausforderungen: wie kann Mobilität, Versorgung, medizinische Betreuung, Bildung usw. sichergestellt werden? Wie können die nötigen technischen Infrastrukturen erhalten, erneuert, finanziert werden? Wie soll mit leer stehenden Immobilien umgegangen werden?

    Frau Sabine Conrad vom Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Bonn) stellt Ihnen entsprechende Förderprogramme vor und wird mit Ihnen auch in Erfahrungsaustausch treten. Zur Einladung hier

    Eine Veranstaltung des Vereins Dübener Heide e.V. und der „Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt“ im Rahmen eines ESF-Kooperationsprojektes.

  • Mit Heidemönch Roland Gempe die Geheimnisse des Moores lüften

    Veröffentlicht am 20.09.2018 um 11.27 Uhr

    Am 16. und 23. September bietet Heidemönch Roland Gempe eine geführte Wanderung in den Zadlitzbruch zwischen Bad Düben und Torgau an. Auf der circa fünf km langen Tour erzählt er viel Wissenswertes über das Moor und dessen Bewohner. Spannende Geschichten gemischt mit einer Prise Grusel machen diese Wanderung zu einem kurzweiligen Erlebnis für die ganze Familie. Ausführlich siehe hier

     

     

  • Sieger beim Holzskulpturenwettbewerb 2018

    Veröffentlicht am 09.08.2018 um 11.58 Uhr

    Ted Behrens und Alf Kampfmeier wurden als Sieger des Holzskulpturenwettbewerbs 2018 von den Künstlern bzw. den Zuschauern gekürt. Zur Siegerliste und den Bildern hier

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!