Willkommen im Naturpark Dübener Heide

Eingebettet in den natürlichen Flusslandschaften von Elbe und Mulde verströmt der größte Mischwald Mitteldeutschlands die Frische einer eiszeitlich geprägten Hügellandschaft. Im Naturpark Dübener Heide kreisen Kranich und Seeadler über romantischen Teichen und Seen. An ihren Ufern thronen zahlreiche Biberburgen. Unter mächtigen Buchen und Eichen glänzt das Moos an reinen Quellen. Klare Luft kitzelt die Nase, im warmen Sommer duftet es nach Kiefern und das Heidekraut blüht.

Wochenende ist Heidezeit – und das nicht nur für Erholung und Ruhe suchende Menschen aus dem nahe gelegenen Leipzig oder Halle. Verstreute Heidedörfer und Windmühlen säumen den Weg in die Frische vor den Toren der Städte. Wander- und Heimatvereine pflegen Brauchtum und Tradition einer reichen Natur- und Kulturlandschaft, die mit einem bunten Erlebnisangebot für die ganze Familie wartet.
Der Naturpark Dübener Heide erstreckt sich im Südosten Sachsen-Anhalts und im Nordwesten Sachsens über eine Fläche von 75.000 ha. Die Städte Leipzig, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Torgau und Dessau sind nur einen Katzensprung entfernt.

Aktuelles

  • Multivisionsshow „Europas Wildnisse“ am 26. Oktober im NaturparkHaus Dübener Heide
    Veröffentlicht am 04.10.2018 um 09.09 Uhr

    Am 26. Oktober 2018 findet um 19 Uhr im NaturparkHaus Dübener Heide in Bad Düben eine live kommentierte Multivisionsshow zum Thema „Europas Wildnisse“ statt. Darin präsentieren die Dessauer Fotografen Heike Setzermann und Dirk Vorwerk faszinierende Bilder von einzigartigen Naturparadiesen, reizvollen Landschaften und deren tierischen Bewohnern. Die beiden Naturfreunde nehmen die Zuschauer mit auf eine fesselnde Reise quer durch das wilde Europa. Mehr

     

     

  • Ihre Stimme zählt! Waldhaus am Bergwitzsee für bundesweiten Wettbewerb nominiert
    Veröffentlicht am 03.10.2018 um 09.56 Uhr

    Das Waldhaus am Bergwitzsee ist eines von 27 beispielhaften Projekten aus den LEADER-, ILE- und Vital-Regionen bundesweit, das am Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) in Kooperation mit den Bundesländern teilnimmt. Bis 31. Oktober kann jeder auf der Internetseite https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/projekte/wettbewerb-2018/ für das Waldhaus und zwei weitere Wettbewerbsbeiträge stimmen bzw. über die sozialen Netzwerke Facebook (www.facebook.com/dvs.laendlicher.raum) und Twitter (https://twitter.com/dvs_land) für den Wettbewerbsbeitrag aus der LEADER-Region Dübener Heide die Werbetrommel rühren. Mehr

Alle Einträge ansehen
Keine Events
Sonderausstellung: „Je weniger Klingen, je größere Herzen – 400 Jahre Dreißigjähriger Krieg: Wissen für die Zukunft?“
27.05.18 bis 31.10.18
Eröffnung am 27. Mai 2018 15 Uhr – Anliegen der Ausstellung ist es, verschiedene Facetten von Krieg ansatzweise und in Schlaglichtern zu beleuchten. Dieser lange dauernde Konflikt im 17. Jahrhundert dient als Folie […]
Details
Fotoausstellung – „Die 4 Jahreszeiten in der Dübener Heide“
11.10.18 bis 30.12.18
Rainier Gottwald, aus Bad Düben, stellt seine Fotoaufnahmen aus unserer Heide aus.  Auf seinen Bildern wird ersichtlich, dass jede Jahreszeit in unserem Naturpark ein Besuch wert ist. Geöffnet zu den Öffnungszeiten des NaturparkHauses
Details
Multivisionsshow „Europas Wildnisse“ im NaturparkHaus Dübener Heide
26.10.18, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Die im Naturschutz engagierten Dessauer Fotografen Heike Setzermann und Dirk Vorwerk präsentieren ihre spannenden Erlebnisse über Europas Wildnisse in einer live kommentierten Multivisionsshow.
Details
„Siusili SaunaNacht“ im Oktober
26.10.18, 22.00 Uhr bis 27.10.18, 02.00 Uhr
„Siusili SaunaNacht“ am 26. Oktober 2018 […}
Details
„Die Feldherren des Dreißigjährigen Krieges als Kriegsunternehmer und Profiteure“ – Abschlußveranstaltung der Sonderausstellung
28.10.18, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Abschlussveranstaltung mit Vortrag: Dr. Alexander Querengässer: „Die Feldherren des Dreißigjährigen Krieges als Kriegsunternehmer und Profiteure“ im Rahmen „Sonderausstellung: „Je weniger Klingen, je größere Herzen – 400 Jahre Dreißigjähriger Krieg: Wissen für die Zukunft?“
Details
Hier sehen Sie ein Bild von einem Eisvogel
November-Heidesonntag im „Haus am See“ in Schlaitz
04.11.18, 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Heidesonntag am 04.11.2018 im „Haus am See“ in Schlaitz mit einem Vortrag zum Thema „Was machen eigentlich unsere heimischen Vögel im Winter?“ von Vogelkundler Frank Koch.
Details
Grundschulung – Motorsäge
10.11.18, 08.00 Uhr bis 11.11.18, 15.00 Uhr
In Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit bietet die LEB im Freistaat Sachsen e.V. in Kooperation mit dem erfahrenen Instruktor Peter Kaiser für Privatwaldbesitzer, Brennholz-Selbstwerber und andere Interessenten einen Motorsägenkurs an. [..]
Details
Vom Zauber der Rauhnächte: Lesung im Kräuterhof „Sommerwiese“ in Schlaitz
10.11.18, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eine Lesung zu Weissagungen, Bräuchen und Ritualen für die Zeit zwischen den Jahren mit Kräuterfee Gabi Schumann auf ihrem Kräuterhof in Schlaitz.
Details
Wanderung in den Zadlitzbruch am 11. November 2018 mit dem Heidemönch
11.11.18, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Wanderung mit dem Heidemönch in den Zadlitzbruch am 11. November 2018.
Details
Schwimmen bei Kerzenschein im November
16.11.18, 22.00 Uhr bis 17.11.18, 01.00 Uhr
Schwimmen bei Kerzenschein im HEIDE SPA am 16. November 2018
Details
Frische Kräutergestecke basteln im Kräuterhof „Sommerwiese“ in Schlaitz
16.11.18, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Am 16.11.2018 empfängt Sie Gabi Schumann mit Kräuterschnitten und Tee auf ihrem Raritäten-Kräuterhof in Schlaitz. In gemütlicher Atmosphäre basteln Sie unter Anleitung frische Kräutergestecke aus duftenden Naturmaterialien.
Details
Hier sehen Sie ein Foto von einer Kaffeetasse, die von einem Kräuterkranz umgeben ist
Adventskränze basteln im Kräuterhof „Sommerwiese“ in Schlaitz
23.11.18, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Am 23.11.2018 begrüßt Sie Kräuterfee Gabi Schumann zum Basteln von duftenden und dekorativen Adventskränzen auf ihrem Raritäten-Kräuterhof in Schlaitz.
Details
Basteln von weihnachtlichem Tischschmuck
25.11.18, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Basteln von weihnachtlichem Tischschmuck und kleinen Weihnachtsgeschenken im Haus am See in Schlaitz.
Details
Hier sehen Sie ein Foto von einer Kaffeetasse, die von einem Kräuterkranz umgeben ist
Adventskränze basteln im Kräuterhof „Sommerwiese“ in Schlaitz
30.11.18, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Am 30.11.2018 begrüßt Sie Kräuterfee Gabi Schumann zum Basteln von duftenden und dekorativen Adventskränzen auf ihrem Raritäten-Kräuterhof in Schlaitz.
Details
Basteln von weihnachtlichem Tischschmuck
02.12.18, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Basteln von weihnachtlichem Tischschmuck und kleinen Weihnachtsgeschenken im Haus am See in Schlaitz.
Details
Heidekonferenz Dübener Heide 2018 – „Kulturland Dübener Heide!?“
04.12.18, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Die traditionelle Heidekonferenz Dübener Heide 2018 findet diese Jahr in der Gutsscheune Schwemsal unter dem Motto – „Kulturland Dübener Heide!?“ statt.
Details
Basteln von weihnachtlichem Tischschmuck
09.12.18, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Basteln von weihnachtlichem Tischschmuck und kleinen Weihnachtsgeschenken im Haus am See in Schlaitz.
Details
SaunaNacht „Zimt & Sterne“ im Dezember
14.12.18, 22.00 Uhr bis 15.12.18, 02.00 Uhr
SaunaNacht „Zimt & Sterne“ am 15. Dezember […}
Details

Die nächsten Events

Multivisionsshow „Europas Wildnisse“ im NaturparkHaus Dübener Heide
26.10.18, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Die im Naturschutz engagierten Dessauer Fotografen Heike Setzermann und Dirk Vorwerk präsentieren ihre spannenden Erlebnisse über Europas Wildnisse in einer live kommentierten Multivisionsshow.
„Siusili SaunaNacht“ im Oktober
26.10.18, 22.00 Uhr bis 27.10.18, 02.00 Uhr
„Siusili SaunaNacht“ am 26. Oktober 2018 […}
„Die Feldherren des Dreißigjährigen Krieges als Kriegsunternehmer und Profiteure“ – Abschlußveranstaltung der Sonderausstellung
28.10.18, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Abschlussveranstaltung mit Vortrag: Dr. Alexander Querengässer: „Die Feldherren des Dreißigjährigen Krieges als Kriegsunternehmer und Profiteure“ im Rahmen „Sonderausstellung: „Je weniger Klingen, je größere Herzen – 400 Jahre Dreißigjähriger Krieg: Wissen für die Zukunft?“

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!