Künstler greifen wieder zur Säge: 21. Holzskulpturenwettbewerb in Tornau

30.07.22, 10.00 Uhr bis 31.07.22, 17.00 Uhr

Am 30. und 31. Juli laden das Heidedorf Tornau und der Naturpark | Verein Dübener Heide e.V. zum Internationalen Holzskulpturenwettbewerb an Weichers Mühle zwischen Bad Düben und dem malerisch gelegenen Heidedorf Tornau ein.

 

Zum 21. Mal greifen Künstler aus Deutschland und weiten Teilen Europas zur Kettensäge, um Kunstwerke aus Holz zu gestalten. Aus zwei bis drei Meter hohen, wuchtigen Baumstämmen kreieren Berufs- und Hobbykünstler passend zum Thema imposante Holzfiguren. Umrahmt wird das Spektakel von einem bunten Programm mit Musik und kulturellen Highlights. Die Besucher können über einen Heidemarkt mit regionalen Spezialitäten schlendern und Kulinarisches im größten Sommerbiergarten des Naturparks genießen. Beginn ist jeweils um 10 Uhr.

 

Kontakt: Ortsbürgermeister Udo Reiss, Telefon: 0172 3462914

Ort
Bungalowsiedlung 1
06772 Gräfenhainichen OT Tornau
Deutschland
Treffpunkt
Holzskulpturenwiese

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!