„Entschleunigung im Alltag“: Vortrags- und Workshopabend im NaturparkHaus

28.01.20, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Die Sängerin und Entschleunigungsexpertin Sabine Kuhnert hat am 1. Januar 2020 ihre Konzertwanderung „Wanderlust statt Alltagsfrust“ gestartet. Diese Tour zu Fuß führt sie mehrere Monate quer durch die Republik, wo sie an verschiedenen Orten musikalische Impulsvorträge und Workshops zum Thema „Entschleunigung im Alltag“ geben wird. Am 28. Januar erreicht sie Bad Düben.

 

Sabine Kuhnert kommt mit einer Mischung aus Konzert und Workshop zum Thema „Entschleunigung im Alltag“ in die Kurstadt. „Wir alle kennen die Situation, unter medialer Reizüberflutung zu leiden und gestresst zu sein. In meinem Workshopkonzert biete ich Lösungen an und gebe Impulse mit auf den Weg. Dazu singe ich selbstkomponierte Lieder“, erklärt die engagierte Mittvierzigerin, die sich mit ihrer Wanderung selbst einen langgehegten Traum erfüllt und Vorbild für andere sein möchte. Gestartet am 01. Januar 2020 in Fulda, wandert sie Richtung Nordosten. Zuerst stehen Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar und Leipzig auf dem Wanderplan nach Berlin. Dort kommt sie am 10. Februar an und besucht das Kinderhospiz der Björn-Schulz-Stiftung, der ein Teil der Einnahmen zugute kommt. Danach geht’s nach Hamburg und auf dem Weg zurück nach Süden wird sie am 30. Juni 2020 ihr Endziel Chiemsee erreichen.

 

Während ihrer Wanderung schreibt Sabine Kuhnert einen Blog, postet Videos auf facebook und Instagram und lässt so alle am Thema Interessierten an ihren Erfahrungen teilhaben. Besonderheit: Sie trifft Pioniere für ein entschleunigtes Leben, Menschen, die ihre eigene Work-Life-Balance bereits gefunden haben und interviewt sie. „Ich freue mich nicht nur auf die Konzerte und das Wandern – Ich freue mich vor allem auf die Begegnungen und Gespräche mit entspannten oder gestressten Menschen und auf die Geschichten von denen, die bereits ein entschleunigtes Leben führen. Aus ihren Erfahrungen können wir alle lernen. Jeder und jede hat es selbst in der Hand, den eigenen Stresslevel runterzuschalten“. Wie, das erfährt man bei ihren Workshopkonzerten und online.

 

Eintritt auf Spendenbasis. Ein Teil der Einnahmen kommt dem Kinderhospiz der Björn-Schulz-Stiftung in Berlin zugute.

 

Ansprechpartner im NaturparkHaus: Janett Klatt, Telefon: 034243 – 72993

 

 

Ort
Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben
Deutschland
Treffpunkt
NaturparkHaus
Teilnahmegebühr
auf Spendenbasis pro Person

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!