Pflege- und Entwicklungskonzept Naturpark Dübener Heide 2030 –“ Landnutzung, Kulturlandschaft und Naturschutz“ Naturpark Dübener Heide – Teil Sachsen

18.11.19, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Zum ersten Arbeitsgruppentreffen „Landnutzung, Kulturlandschaft und Naturschutz“ sind Flächenbesitzer und -nutzer aus Land- und Forstwirtschaft, Landschaftspfleger, Jäger, Imker und NaturschutzakteureNaturschutzakteure und alle Interessierte herzlich einladen.

 

Ziel des Workshops ist es herauszuarbeiten, wie Biodiversität gefördert, Landnutzungskonflikte mit dem Naturschutz gelöst oder gemindert, tragfähige Landschaftspflege aufgebaut, naturnahe Waldbewirtschaftung (unter Berücksichtigung der Jagd) befördert und insgesamt die Zusammenarbeit zwischen der Land- und Forstwirtschaft mit dem Naturpark zu gestalten ist

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Vorstellungsrunde
  2. Fortschreibung Naturparkplan: Ziele, Arbeitsgruppen, Arbeitsweise
  3. Bilanzierung der Naturparkziele aus dem bestehenden Naturparkplan
  4. Input regionaler Akteure zu Fragen wie z.B. Erhaltung von Grünland und Mooren; Waldentwicklung und -umbau, Klimaanpassung Wald, Rolle der Jagd im Wald; Landwirtschaft zwischen gesellschaftlichen Ansprüchen und Wirtschaftlichkeit; Landschaftspflege als Dienstleistung; Finanzierung
  5. Definition zentrale Konflikt- und Handlungsfelder, Herausforderungen, Ziele (themenbezogene Kleingruppen)
  6. Kurzvorstellung der Arbeitsgruppen-Ergebnisse
  7. Weitere Vorgehensweise (Termine, Nach- und Zuarbeiten etc.)

 

Zu Fragen des Artenschutzes (Themen wie z.B. Biber, Wolf, Wildgänse, Insekten) in Verbindung mit der Landnutzung findet  ein weiterer Workshop „Kulturlandschaft und Artenschutz“ am Mittwoch, dem 13. November 2019 im Fährhaus in Gruna stattfindet:

 

Die beauftragten Büros StegnerPlan (Bad Düben) und neulandplus (Bad Düben/Aulendorf) werden auf dieser Basis Ziel- und Maßnahmenvorschläge erarbeiten und diese bei einer Heidekonferenz im Herbst mit Ihnen abstimmen.

 

Der Workshop ist offen für alle. Um vorherige Anmeldung unter info@naturpark-duebener-heide.com wird gebeten.

 

Zur Einladung hier

 

Die Veranstaltung zur  Fortschreibung der Pflege- und Entwicklungskonzeption für den Naturpark Dübener Heide / Sachsen wird in Kooperation mit dem Landratsamt Nordsachsen /UNB durchgeführt und aus Mitteln des Freistaates Sachsen finanziert.

 

Heideschlösschen, Thomas-Müntzer-Straße 1, 04860 Dreiheide OT Weidenhain

Ort
Thomas-Müntzer-Straße 1
04860 Dreiheide OT Weidenhain
Deutschland
Treffpunkt
Heideschlösschen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!