Waldbaden zur Sommersonnenwende am 21. Juni

Veröffentlicht am 30.04.2019 um 10.33 Uhr

Am 21. Juni 2019 ist Sommersonnenwende und damit der längste Tag des Jahres. Deshalb geht’s abends zum Waldbaden in den Naturpark Dübener Heide, weil es lange hell ist. Los geht’s um 18 Uhr auf dem Parkplatz an der Ausflugsgaststätte „Schöne Aussicht“ zwischen Bad Düben und Bad Schmiedeberg. Die Teilnehmer erleben bei einem Spaziergang, wie sich die Sonne allmählich verabschiedet, der Wald am Abend riecht und welches Konzert die Vögel geben. Damit sie die Natur intensiv genießen und dabei entspannen können, werden bei dem dreieinhalbstündigen Spaziergang an der Waldluft viele kleine Pausen und einfache Sinnesübungen gemacht, die dem Körper gut tun, den Stresspegel runterfahren und das Immunsystem stärken. Außerdem gibt es Tipps, wie man diese Übungen ganz einfach im Alltag einbauen kann. Shinrin Yoku heißt übersetzt Waldbaden und bedeutet das Baden in der Waldluft. Das stammt aus Japan und dient dort bereits seit den 1980er-Jahren der Gesundheitsprävention. Inzwischen ist das Waldbaden zu einem regelrechten Trend in Deutschland geworden. Seit März gibt es das Waldbaden im Naturpark Dübener Heide. Weitere Infos: www.waldbader.de

Das Event ist ausgebucht!

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!