Wolfsprojekt an Heide-Schulen gestartet

Veröffentlicht am 18.11.2017 um 12.49 Uhr

 

An Grundschulen im Naturpark Dübener Heide findet derzeit ein Kreativprojekt zum Thema Wolf statt. Dies richtet sich an Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufen 3 und 4 und wird an der Naturparkschule in Doberschütz, an der Grundschule in Eilenburg sowie der Grundschule in Bad Schmiedeberg (ab 27.11.2017) durchgeführt und vom Energiedienstleister enviaM finanziell unterstützt.

Schauspieler und Theatertherapeut Larsen Sechert vermittelt dabei den Kindern spielerisch Wissenswertes und verschiedene Sichten auf das Raubtier, das auch im Naturpark Dübener Heide immer wieder für Diskussionen sorgt. Zwar hat der Wolf die Naturparkregion nicht als dauerhaften Lebensraum für sich entdeckt, doch es gab in der Vergangenheit immer wieder Wolfsichtungen von sogenannten Durchzüglern.

Im Fokus des Projektes steht vor allem die schöpferische und erlebnisorientierte Auseinandersetzung mit der Thematik Wolf. Dabei geht es um Märchen und Geschichten rund um den Räuber und sein mögliches Heimischwerden in der Naturparkregion. Spielerisch beschäftigen sich die Kinder mit seinen Bewegungen, erfinden Geschichten und spielen Märchen über den Wolf nach. Die Kinder erfahren dabei, dass es zwar Rangordnungen gibt, aber alle im Rudel ihren Anteil bekommen.

Pressekontakt: Thomas Klepel, Naturparkleiter, Mobil: 0174 3243030

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!