Auf abendlichem Streifzug in der Dübener Heide

Veröffentlicht am 16.08.2017 um 08.05 Uhr

Die Stimmung im Wald, auf Feld und Flur deutet, besonders in den Abendstunden des Monats September, ein wenig auf den Herbst hin. Mit etwas Glück und dem entsprechenden Wetter hört man den Kauz in den Abendstunden rufen, sieht ein Reh, das zum Äsen auf die Lichtung gekommen ist, oder entdeckt am noch nicht ganz dunklen Himmel die eine oder andere Fledermaus. Dieses Gefühl und diese Einblicke in die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere will Naturparkführerin Birgit Rabe gemeinsam mit Naturfreunden beim Wildtiersonntag am 3. September 2017 erleben. Daher startet die Exkursion erst am frühen Abend. Wer möchte, kann gern sein Abendbrot mitbringen. Treff ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz am Presseler Teich (Gaststätte Neumühle), gelegen an der B 183. Um Anmeldung unter Tel. 03423/758370 wird gebeten. Für alle Wanderungen gilt: Festes Schuhwerk. 

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!