Touren ins blühende Heidekraut

Veröffentlicht am 30.07.2017 um 14.16 Uhr

Der Monat August ist die Zeit des blühenden Heidekrautes im Naturpark Dübener Heide. Dann leuchten die zarten Blüten in dem intensiven Farbton an so mancher verborgenen Stelle. Diese und die Wege dahin kennt Naturparkführerin Birgit Rabe und nimmt Naturfreunde mit ins blühende Heidekraut.

Eine Kremsertour über ca. vier Stunden startet am 22.08.2017 um 10 Uhr in Pressel am Schloss. Der Tiglitzer Forst nahe Bad Düben mit seinen blühenden Flächen ist ein Teil der Heidekrauttour am 12.08.2017 um 9 Uhr mit dem Fahrrad ab Bahnhof Bad Düben. Die Exkursion ist insgesamt 30 Kilometer lang. Hinweis: Das Betreten des Tiglitz-Forstes (Sperrgebiet) ist nur über geführte Wanderungen des Naturparks Dübener Heide genehmigt und möglich. Diese Genehmigung liegt dem Naturpark von Seiten dem Standortältesten aus der Feldwebel-Boldt-Kaserne in Delitzsch vor.

Am 05.08.2017 und am 20.08.2017 wartet Birgit Rabe mit dem Rad auf die Heidebahn aus Wittenberg kommend um 11.05 Uhr in Bad Düben am Bahnhof, um anschließend mit Naturfreunden aus Sachsen-Anhalt ins Heidekraut zu radeln. Wer sich für eine Tour interessiert, sollte sich vorab anmelden unter Tel. 03423/758370.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!