„Rückkehr auf leisen Pfoten“: Wildkatzenvortrag am 29. November im NaturparkHaus

Veröffentlicht am 14.11.2018 um 13.52 Uhr

Am 29. November findet um 18 Uhr im NaturparkHaus in Bad Düben eine Veranstaltung zum Thema „Auf den Spuren der europäischen Wildkatze – ein Vortrag über die europäische Wildkatze in Sachsen“ statt. Theresa Warnk, Projektkoordinatorin im Rettungsnetz Wildkatze Sachsen beim Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Sachsen, gibt Einblicke in die Lebensweise des scheuen Tieres. Die europäische Wildkatze ist seit einigen Jahren nach Sachsen zurückgekehrt. Sie wurde vereinzelt im Leipziger Auwald und im Vogtland gesichtet und durchstreift auch die Dübener Heide. Die studierte Umweltgeographin informiert über die Situation der europäischen Wildkatze in Sachsen. Der kontinuierliche Ausbau der Infrastruktur und die intensive Landnutzung sind einige Gründe für den zunehmend enger werdenden Lebensraum unserer heimischen Waldtiere. Theresa Warnk erklärt in ihrem Vortrag, welche Schutzmaßnahmen nötig sind, um der europäischen Wildkatze zu helfen.

 

Der Eintritt ist kostenfrei. Infos und Anmeldung bitte an Udo Reiss, Tel: 034243-342007, E-Mail: u.reiss@naturpark-duebener-heide.com

 

 

 

 

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!