Mit dem Rad auf den Spuren der Bergbaugeschichte im Naturpark Dübener Heide

06.05.18, 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Naturparkführerin Birgit Rabe nimmt Sie mit auf eine Radrundreise über ca. 30 km zu den Spuren der Bergbaugeschichte der Region. Der Gremminer See ist ein noch relativ junger See, kann aber schon viele Geschichten erzählen, zeigt sich uns dabei mit einer vielfältigen Natur. Unsere Radtour bringt uns über Waldwege zum Bergwitzsee, einem deutlich „älteren“ Standort des Braunkohleabbaus. Ob davon noch etwas zu sehen ist? Lassen sie sich überraschen. Wenn das Wetter stimmt und wir Lust und Laune haben, können wir einen kleinen Abstecher machen und uns weitere renaturierte „Restlöcher“ anschauen. Der Weg führt durch ganz viel Wald, sie entdecken nebenbei die Natur entlang des Weges.

Zur Einstimmung die Radtour gibt es vor Beginn eine kleine Führung durch Ferropolis, die Stadt aus Eisen.

Anmeldungen sind zwingend erforderlich bei Naturparkführerin Birgit Rabe unter 03423 758370www.erlebnis-duebener-heide.de/

Ort
Ferropolisstr. 1
06773 Gräefenhainichen
Deutschland
Teilnehmeranzahl
max. 20 Personen
Teilnahmegebühr
Einschliesßlich Eintritt Ferroplolis 20 Euro pro Person
Ansprechpartner
Birgit Rabe
Teilnahmebedingungen

Festes Schuhwerk ist wie immer Voraussetzung!

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!