Wälder in Nordsachsen dürfen wieder betreten werden

Veröffentlicht am 16.03.2018 um 18.48 Uhr

Gut drei Monate nach dem Sturm „Friederike“ dürfen die Wälder im sächsischen Teil des Naturparks Dübener Heide wieder betreten werden. Der Landkreis Nordsachsen hat eine Allgemeinverfügung zur Sperrung aufgehoben. Diese bestand bis vor Kurzem, weil der Sturm im Januar verheerende Schäden angerichtet hatte und für Spaziergänger die Gefahr wegen herabstürzender gebrochener Baumkronen sowie entwurzelter, angeschobener und hängender Bäume bestanden hatte. Zum Widerruf der Sperrung hier

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Lassen Sie sich nichts entgehen

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail.

Restaurant-Newsletter

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen informiert werden und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann registrieren Sie sich jetzt!