Mit Billi Bockert auf Tour gehen

Ausgestattet mit Naturpark-Entdeckerweste, GPS-Gerät, Kompass und Fernglas gehen kleine Gruppen auf Tour in das Reich des Bibers, der in der Dübener Heide Meister Bockert genannt wird. Familien erhalten  dazu einen Aufgabenplan. An den Etappenzielen, die  mit Hilfe von vorgegebenen GPS-Koordinaten selbständig gefunden werden sollten, warten Rätsel, Spiel und überraschende Entdeckungen.

Hinter dem Billi-Bockert-Erlebnispfad, der in Bad Düben beginnt, verbirgt sich ein verschlungener Pfad mit vielen Informationen über das Reich des kleinen Bibers. Da wären zum Beispiel bunte Schautafeln zu nennen, auf denen die Biber-Figur in Aktion zu sehen ist. Der gewitzte Freund erzählt den Kindern auf spielerische Art und Weise, was es in der Natur alles zu entdecken gibt. Oder die jungen Entdecker begeben sich auf die Suche nach Einzelteilen einer Schatzkarte. Auf der Strecke müssen immer wieder Aufgaben erledigt werden, wird Teamgeist gefragt und lockt ein Spiel. Dabei wird geforscht, entdeckt, gesammelt, gelernt.

Hier gibt es als PDF-Download eine kostenlose Broschüre über den Kinderpfad.

Der Billi-Bockert-Pfad ist eine Teilstrecke des bundesweiten Qualitätswanderweges Heide-Biber-Tour, der von Bad Düben nach Bad Schmiedeberg führt – und das durch besonders reizvolle Natur.

Weitere Informationen, Anmeldung und Kontakt über den Naturpark Dübener Heide, Naturparkhaus, Telefon 034243 72993.

Wenn Bäume plötzlich erzählen:
Baumtheater im Naturpark Dübener Heide

Das Baumtheater ist eine Waldimsel der besonderen Art nahe der Heide-Biber-Tour unweit des Rastplatzes Moschwig. 20 Bäume, darunter Buchen, Eichen und Birken, erzählen ihre Geschichte und wundern sich dabei über so manche Eigentümlichkeit der zweibeinigen Besucher. Die Geschichten der Bäume können mit einem Smartphone und dem dort abgebildeten QR-Code abgehört werden. Um das Baumtheater finden Besucher einen Pflanzenring mit ersten Jungbäumen, der mit der Aktion „Grüne Karte zeigen - Waldinsel für Kinder“ entstanden ist. Besucher des Baumtheaters können sich mit einer Baumspende für eine bessere Umwelt beteiligen. Regelmäßige Baumpflanzaktionen lassen die Zahl der Waldinseln ständig steigen.
Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort.