• Erlebnisland Dübener Heide – kostenfreie Broschüre mit Angeboten hier als Download

    Veröffentlicht am 26.02.2017 um 19.57 Uhr
    Eine neue Broschüre des Netzwerkes „Jugend.Abenteuer.Sport“ unter dem Titel „Junge Aktivregion Dübener Heide“ informiert über Tagesaktivitäten, Kurse und Feriencamps mit Outdoor-Aktivitäten im Naturpark Dübener Heide. Ob Segeln, Paddeln, Tauchen, Reiten, Klettern oder Fußball. So werden u.a. Reiterhöfe, Wassersportzentren, Kajakverleiher, ein neuer Kletter- und Balanceparcours sowie Angebote zum Bogenschießen vorgestellt. Die 20-seitige Broschüre kann HIER kostenfrei heruntergeladen werden.
    Details
  • Heidemesse am 11. und 12. März 2017

    Veröffentlicht am 26.02.2017 um 19.55 Uhr
    Der Verein Dübener Heide e.V. und seine Netzwerkpartner laden am 11. und 12. März 2017 zur traditionellen Heidemesse in die Gutsscheune Schwemsal ein. Neben dem Naturpark werden sich an beiden Tagen Einrichtungen aus der Region mit Bildungs-, Erlebnis- und Freizeitangeboten aus den Bereichen Wandern und Radfahren präsentieren. Besucher können Produkte kosten und kaufen, dabei zum Beispiel in die Welt der Kräuter eintauchen. Erstmals dabei ist ein Fachmann für Trüffel. Geöffnet ist am Samstag (11.3.2017) von 13 bis 17 Uhr, am Sonntag (12.3.2017) 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.
    Details
  • Heide-Bahn fährt ab 14. April jedes Wochenende

    Veröffentlicht am 16.02.2017 um 19.10 Uhr
    Ab dem 14. April ist die Heide-Bahn jeden Samstag und Sonntag in der Dübener Heide unterwegs. Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, pendelt sie dann mehrmals am Tag zwischen Lutherstadt Wittenberg über Bad Schmiedeberg und Bad Düben bis nach Eilenburg, wo wiederum S-Bahn-Anschluss nach Leipzig besteht. Touren in Richtung Wittenberg gibt es natürlich ebenso. Hier der ganze Bericht.
    Details
  • Naturparkhaus startet am 3. März 2017 in die neue Saison

    Veröffentlicht am 16.02.2017 um 17.38 Uhr
    Am 3. März um 19 Uhr wird die erste Sonderausstellung 2017 im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben eröffnet. Sie heißt „Lichtkunst – Architektur, Mensch und Natur im Lichtspiel“. Georg Milling aus Großtreben bei Torgau präsentiert Architektur, Mensch und Natur im Lichtspiel. Es kommen  ca. 20-24 LED-Spots und ein klassischer Kronenleuchter zum Einsatz, die die Ausstellung in Szene setzen. Eintritt frei.
    Details
  • Geocaching in den Winterferien

    Veröffentlicht am 06.02.2017 um 21.06 Uhr
    Das Geocaching wird auch als moderne Schatzsuche bezeichnet. Diese nach öffentlich zugängigen Caches entlang von Wanderwegen in der Dübener Heide testet Naturparkführerin Birgit Rabe am 14. und 21. Februar 2017, jeweils 10 Uhr, mit Kindern. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung unter Tel. 03423/758370 bekanntgegeben.
    Details
  • Vereins-Workshop Wandelwerkstatt in der Leucorea

    Veröffentlicht am 24.01.2017 um 18.58 Uhr
    Der Kemberger Verein Merk mal e.V. lädt am 3. Februar, 9 bis 18 Uhr, zum Workshop „Wandelwerkstatt“ ein. Vereine erhalten Praxistipps, wie sie ihre Aktivitäten verbessern und bekannter machen können. In der Leucorea in Wittenberg erleben Teilnehmer kreative Methoden zur Bürgerbeteiligung und erhalten Gelegenheit, Initiativen und Projekte vorzustellen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20,00 Euro.  Anmeldeschluss ist der 29.01.2017. Weitere Infos sind per E-Mail unter post@merk-mal-online.de oder per Tel. 034921 21 880 zu erfragen.
    Details
  • Gemeinsame öffentliche LAG-Sitzung

    Veröffentlicht am 22.01.2017 um 09.43 Uhr
    Die Lokalen Aktionsgruppen (LAG) Dübener Heide Sachsen und Sachsen-Anhalt, die die EU-Fördermittel aus dem Programm LEADER für die Dübener Heide koordinieren, kommen am Dienstag, dem 31. Januar, von 14 bis 17 Uhr zu einer gemeinsamen, öffentlichen Tagung in die Gutsscheune Schwemsal bei Bad Düben zusammen. >>> Mehr
    Details
  • EU-Förderung – Kostenfreie Infoveranstaltungen in Torgau, Eilenburg und Laußig

    Veröffentlicht am 05.01.2017 um 09.18 Uhr

    Unternehmen, Privatpersonen, Vereine/Verbände und Kommunen in der Dübener Heide können von Fördermitteln der Europäischen Union über das Programm LEADER profitieren. Dazu finden im Januar und Februar 2017 drei kostenfreie Informationsveranstaltungen statt, auf denen Vertreter des Regionalmanagements Dübener Heide erläutern, was förderbar ist.

    Für den Bereich Torgau/Dreiheide/Elsnig/Dommitzsch ist die Veranstaltung am 24. Januar um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Dommitzsch, Leipziger Straße 75a, für Eilenburg/Doberschütz am 25. Januar, 19 Uhr, im Begegnungszentrum Zschettgau (Im Bauerndorf 10). Und für den Bereich Laußig/Bad Düben/Mockrehna am 14. Februar um 18.30 Uhr in Laußig, Ländliches Bürgerzentrum (Leipziger Str. 23).

    Weitere Informationen zur EU-Förderung und Kontaktdaten zum LEADER-Regionalmanagement in der Dübener Heide finden Sie im Internet unter www.leader-duebener-heide.de.

    Details
  • 11.500 Gäste besuchten 2016 das Naturparkhaus

    Veröffentlicht am 28.12.2016 um 18.38 Uhr
    Das NaturparkHaus der Dübener Heide in Bad Düben haben 11.500 Gäste im Jahr 2016 besucht. Dabei wurde die Tourist-Information und Dauerausstellung von 6650 Gästen nachgefragt, die übrigen Besucher kamen zu Sonderausstellungen und Workshops. Stärkster Besuchertag mit 400 Gästen war der Kräutermarkt im Frühjahr im Innenhof des NaturparkHauses, gefolgt vom Mühlentag am Pfingstmontag, an dem 380 Gäste die Tourist-Info aufsuchten. Insgesamt gab es 120 Veranstaltungen, darunter Workshops und Vorträge. >>> Mehr
    Details
Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort.